Die Coronamaßnahmen nähern sich dem Ende. Und viele Achimerinnen und Achimer haben kräftig aufgeräumt und ihre Wohnungen verschönert weil es außerhalb der eigenen 4 Wände nicht viel Angebot für die Freizeitgestaltung gab. Aber wohin nun mit den alten Schätzen?

Die Bürgerstiftung Achim bittet Sie, sich am ersten Achimer Garagenflohmarkt zu beteiligen. Wir wollen damit einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und wenn wir vom Erlös der Flohmarktstände ein paar Spenden erhalten, hilft es uns, soziale und gemeinschafsfördernde Projekte in Achim zu unterstützen.

Am 5. September zwischen 11 und 18 Uhr möchten wir im ganzen Stadtgebiet diesen Flohmarkt organisieren, an dem sich alle Interessierten bequem auf ihrem eigenen Grundstück beteiligen können. Vielleicht wollen Sie mit Ihren Nachbarn zusammen einen Flohmarktstand bestücken, dann ist das Angebot noch vielfältiger. Anmeldung genügt.

Nach dem Anmeldeschluss am 15.8.21 werden hier die Adressen der Flohmarktstände zu finden sein und auf dem Stadtplan unten.